13 Wochen: Von der Last zur Lust

Schwanger Woche 13 - Oje, ich Wachse!

Ihr Baby ist nun 7,5 Zentimeter groß und wiegt 30 Gramm. Am Ende dieser Woche ist es ein fast kompletter kleiner Mensch. Dennoch ist es noch viel zu klein, um auf die Welt zu kommen. Der Fötus hat alle Teile seines Körpers entwickelt und muss in den folgenden Monaten nur noch weiterwachsen und kräftiger werden. Auch werden seine bereits gebildeten Körperteile und Organe in den folgenden Wochen weiter verfeinert.

Im Verlauf von dreizehn Wochen ist er aus zwei einzelnen Zellen zu einem kleinen Menschen herangewachsen – das kann man zu Recht als einen enormen Wachstumssprung bezeichnen. Ihr Baby wächst nun schneller als in jeder anderen Schwangerschaftsphase. Sein Köpfchen ist im Verhältnis zum Rest des Körpers noch sehr groß.

To-do-Liste

Kümmern Sie sich um Ihren Mutterschaftsurlaub. Der Zeitpunkt mag Ihnen früh erscheinen, doch indem Sie das Ganze bereits jetzt regeln, machen Sie es sich selbst und Ihrem Arbeitgeber leichter.
Ernähren Sie sich weiterhin gesund, aber essen Sie nicht für zwei! Da Sie sich nun besser fühlen, bekommen Sie vielleicht Lust auf ein Glas Wein oder ein paar Tassen Kaffee. Derartigen Gelüsten nachzugeben, wäre jedoch nicht klug. Lesen Sie mehr über Essen und Trinken in der Schwangerschaft.

Von der Last zur Lust

Noch immer regiert das Hormon hCG, das für die Schwangerschaftsbeschwerden verantwortlich ist, Ihren Körper. Doch stört es Sie vermutlich immer weniger. Sie fühlen sich von Tag zu Tag besser und Ihr Körper hat sich an die Schwangerschaft gewöhnt. Viele Schwangere verspüren nun wieder mehr Lust auf Sex, der für das Baby übrigens in keinster Weise schädlich ist.