Babyschwimmen

Babyschwimmen - Oje, ich Wachse!

Das Wasser genießen

Alle Babys genießen den Aufenthalt im Wasser. Achten Sie auf die Reaktion Ihres Babys, wenn es ins kühle Nass eintaucht.

Passen Sie sich dem Tempo Ihres Kindes an. Möchte es erst einmal mit den Füßchen ins Wasser, ohne dass der Rest des Körpers nass wird? Prima. Oder will Ihr Baby sofort mit dem ganzen Körper schwimmen gehen? Auch gut. Ihr Baby weiß selbst am besten, wo seine Grenzen liegen.

Schwimmwindel

Weil es noch nicht sauber ist, sollten Sie Ihrem Baby eine Schwimmwindel anziehen. Diese saugt sich im Wasser nicht voll und fängt Urin sowie Kot Ihres Babys auf.

Bitte beachten Sie:

Verwenden Sie keine normale Windel , wenn Sie mit Ihrem Baby schwimmen gehen. Darin kann sich Luft ansammeln, wodurch der Po Ihres Babys an die Wasseroberfläche gelangt und sein Köpfchen untertaucht.