Perineum

Das Perineum ist der Damm, das Hautstück zwischen Vagina und After. Diese Stelle wird durch den Druck, der darauf ausgeübt wird, während des Gebärvorgangs stark strapaziert. Nach der Geburt sieht das Perineum eventuell blau und geschwollen aus. Manchmal reißt die Stelle während der Geburt ein oder wird bei einem Dammschnitt aufgeschnitten. Beginnen Sie daher schon einige Wochen vor dem berechneten Geburtstermin damit, das Perineum mit einem speziellen Öl einzureiben. Dank dieses Öls soll die Haut besser durchblutet werden und während der Entbindung weniger leicht einreißen.