Babyzimmer

Schlafzimmer eines Babys, in dem die Wiege oder das Bettchen, die Wickelkommode und eventuell eine Babywanne stehen. Das Zimmer sollte dem noch sehr empfindlichen Baby idealerweise eine gesunde, angenehme und ruhige Umgebung bieten. In dem Raum darf es im Sommer nicht zu warm und im Winter nicht zu kalt sein.

Tipps für die Einrichtung des Babyzimmers:

  • Halten Sie die Sonne durch lichtdämmende Gardinen ab (das Baby muss tagsüber dort schlafen können);
  • Achten Sie darauf, dass das Babyzimmer gut gelüftet werden kann;
  • Sorgen Sie für einen abgeschlossenen Raum (Haustiere sollten außerhalb des Kinderzimmers bleiben);
  • Verwenden Sie keine gesundheitsschädigenden Stoffe (z.B. bestimmte Farben oder Leim) zum Herrichten des Babyzimmers;
  • Schaffen Sie eine sichere Umgebung ( Kindersicherungen an den Steckdosen, keine offen liegenden Stromkabel).