Chronische unspezifische Atemwegserkrankungen

Chronische unspezifische Atemwegserkrankungen ist der Oberbegriff für Erkrankungen der Luftwege wie Asthma und chronische Bronchitis. Die Symptome dieser Erkrankungen sind meist Kurzatmigkeit, ein Pfeifen in der Lunge und Husten. Relativ viele Babys und Kinder haben eine pfeifende Atmung. Das kann auf chronische unspezifische Atemwegserkrankungen – besonders Asthma – hindeuten, doch kann es ebensogut mit einer ganz banalen Erkältung oder einer Infektion mit dem RS-Virus zusammenhängen. Die genaue Ursache ist schwer festzustellen, solange das Kind noch klein ist.