8 Wochen: Überraschungsbesuch Sandmännchen

Schwanger Woche 8 - Oje, ich Wachse!

In dieser Woche wendet Ihr Baby besonders viel Energie für die Entwicklung seiner Knochen auf. Es besitzt bereits ein Konstrukt an sehr flexiblen Knochen, die nun verknöchern: Sie werden härter und weniger biegsam. Einige Knochen verknöchern allerdings nie: die Knorpel. Sie bleiben unser gesamtes Leben lang flexibel. Der Verknöcherungsprozess, der jetzt einsetzt, ist auch dann noch nicht abgeschlossen, wenn Ihr Baby zur Welt kommt. Im Gegenteil: Er setzt sich das ganze Leben lang fort, wobei die Knochen immer härter und weniger flexibel werden.

Das ist auch der Grund, warum sich ältere Menschen leichter einen Bruch zuziehen. Das Gesicht Ihres Babys entwickelt sich von Tag zu Tag weiter. Es hat schon Augen, aber noch keine Iris und keine Augenlider. Bis jetzt hatte Ihr Baby seine Augen die ganze Zeit offen, aber es kann noch nichts sehen. Ihr Kleines ist nun 2 cm groß!

Sandmännchen

Vielleicht sind Sie ja schon seit dem ersten Schwangerschaftstag müde – oder aber Sie gehören in die Kategorie der glücklichen Schwangeren, die einen regelrechten Energieschub erfahren. Dennoch ist es ganz normal, dass Sie jetzt schnell ermüden. Manchmal werden Sie von der Müdigkeit regelrecht überrascht. Das Sandmännchen kommt dann zu den unpassendsten Zeiten vorbei.

Es ist ganz normal, dass Sie in dieser Schwangerschaftsphase tagsüber ein Nickerchen machen oder sich faul aufs Sofa legen. Indem Sie rechtzeitig Pausen einlegen, könnrn Sie verhindern, dass Sie vom Schlaf übermannt werden.