28 Wochen: Öfter zur Kontrolle

Schwanger Woche 28 - Oje, ich Wachse!

28 Wochen schwanger, jetz hätte ihr Baby hätte gute Überlebenschancen, wenn es jetzt schon zur Welt käme. Allerdings könnte es dann nur mit ärztlicher Hilfe überleben. Ihr Kind ist 35 Zentimeter groß und wiegt 900 Gramm.

Häufigere Kontrolluntersuchungen

Das Ende der Schwangerschaft und der Beginn der Babyzeit eilen mit großen Schritten heran. Der Gynäkologe kontrolliert nun regelmäßig Ihren Körper und das Wachstum Ihres Babys. Er wird Sie jetzt vermutlich alle drei Wochen sehen wollen.

Gewöhnen Sie es sich an, einmal pro Woche fettreichen Fisch wie Makrele, Aal, Hering und Sardine zu essen. Diese Fischarten enthalten große Mengen an mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren, die sich positiv auf die Entwicklung des Gehirns auswirken. Das Gehirn Ihres Babys wächst gerade beachtlich. Mehr noch: Das menschliche Gehirn entwickelt sich zu keinem anderen Zeitpunkt stärker als in den letzten Monaten im Mutterleib und während der ersten Monate nach der Geburt. Ein weiterer Pluspunkt von fettreichem Fisch ist sein hoher Eisengehalt, der Blutarmut entgegenwirken kann. Lesen Sie mehr über Fischkonsum während der Schwangerschaft .