Entwicklungssprünge

Entwicklungssprünge - Oje, ich Wachse!

Geistige Entwicklungen

Ein Sprung ist eine plötzliche Veränderung in der mentalen Entwicklung des Babys. Er kündigt eine Weiterentwicklung an. Die Entwicklungssprünge treten bei allen gesunden Kindern in ungefähr demselben Alter auf, bei manchen heftiger als bei anderen. Sie gehen mit Veränderungen im Gehirn einher, die eine neue Wahrnehmungsfähigkeit mit sich bringen.

Ein Sprung besteht aus zwei Phasen.

  1. Die schwierige Phase , die in der Regel dadurch gekennzeichnet ist, dass sich Ihr Kind anhänglicher, weinerlicher und launischer als sonst zeigt. In der Entwicklung des Babys kommt es dann manchmal zum Stillstand oder es findet sogar vorübergehend ein Rückschritt statt. Eltern machen sich deswegen Sorgen oder sind irritiert.
  2. Eine Phase, in der Ihr Baby neue Dinge entdeckt oder bereits bekannte Dinge anders macht. Das Kind hat auf einmal neue Interessen und ist selbstständiger.