Sprünge in der geistigen Entwicklung

Sprünge in der geistigen Entwicklung - Oje, ich wachse!

Warum weint mein Baby? Dies ist eine der am häufigsten gestellten Fragen, die Sie sich als frischgebackene Eltern/Pfleger stellen können. Unsere Forschungen, die 1971 in Tansania begannen, führten zu der Erkenntnis, dass alle Babys von Zeit zu Zeit schwächer, hungriger und launischer sind als normal. Kurz gesagt, Phasen, in denen Babys untröstlich sein können und in denen die Eltern nicht wissen, was los ist. 

Bei unseren Recherchen haben wir herausgefunden, dass wir den Beginn dieser heiklen Phasen anhand des Fälligkeitsdatums fast auf eine Woche genau vorhersagen können. Wir haben gesehen, dass diese unangenehmen Phasen in den ersten 20 Lebensmonaten eines Babys 10 Mal auftreten. Die 10 Sprünge von Oje, ich wachse!

Ein Sprung besteht immer aus 2 Phasen

  1. Die schwierige Phase

Durch die plötzliche Veränderung des Gehirns entwickeln sich Hör-, Tast-, Geruchs-, Geschmacks- und Sehsinn rasant. Durch diese Veränderungen der Sinne hat Ihr Baby das Gefühl, in einer anderen Welt aufzuwachen. Und das kann sie sehr verärgern.

Es gibt drei wiederkehrende Anzeigen, an denen Sie erkennen können, dass die schwierige Phase des Sprung begonnen hat: Weinen, Anhänglichkeit, und Reizbarkeit. In unserer App finden Sie noch mehr Anzeigen, um einen Sprung bei Ihrem Baby zu erkennen. 

Diese Anzeigen mögen den Anschein erwecken, dass Ihr Baby in seiner Entwicklung zurückbleibt, doch in Wirklichkeit bedeuten sie einen Fortschritt. Ihr Baby lernt!

Auf Ihr Baby wartet eine neue Welt voller neuer Fähigkeiten. Und gerade in dieser neuen, noch fremden Welt braucht Ihr Baby Sie.

 

  1. Die Fähigkeiten Phase

Wenn Ihr Baby den Schock überwunden hat und sich ein wenig an die neue Welt gewöhnt hat, wird es beginnen, diese zu erkunden und die damit verbundenen Fähigkeiten zu erlernen.

Welche Fähigkeiten es zeigt, wählt Ihr Baby aus. Was wird Ihr Baby erforschen? Wird es mehr plappern? Wird er die neuen Fähigkeiten seines kleinen Körpers entdecken? Oder wird sie alles beobachten? 

Jeder Sprung in der geistigen Entwicklung bringt eine riesige Liste von Fähigkeiten mit sich. In unserer App können Sie nicht nur mehr als 400 Fähigkeiten aus allen Sprünge abhaken, sondern diese auch in Ihrem Tagebuch festhalten. Weinen ist also kein Grund zur Sorge, es ist ein Grund zum Feiern! 

Die zehn Sprünge

Welche acht Sprünge macht Ihr Baby im ersten Jahr? Die letzten beiden Sprünge (im zweiten Lebensjahr) sind vielleicht die pikantesten: Lesen Sie mehr über diese Bocksprünge Ihres Babys.

Was genau macht Ihr Baby durch?

Oje, ich wachse! beschreibt die zehn Sprünge in der geistigen Entwicklung, die jedes Baby in seinen ersten 20 Lebensmonaten durchlaufen. Unsere App erklärt, wie sich die Sicht des Babys auf die Welt mit jedem Sprung verändert und wie man diese Erkenntnis nutzen kann, um neue Fähigkeiten zu entwickeln. 

Haben Sie schon die App oder das Buch?