Wachstumsschub 6 – 37. Woche

Wachstumsschub 6 - Oje, ich wachse!

Die schwierige Phase, in der Ihr Baby mehr weint, launischer und anhänglicher ist, tritt bei Sprung 6 zwischen der 33. und 38. Woche auf. Diese Phase muss nicht die gesamten fünf Wochen andauern. Die größte Chance für die schwierige Phase bietet sich in Woche 36. Um die 37. oder 38. Woche herum ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie die ersten neuen Fähigkeiten Ihres Kindes sehen werden!

Während dieser Sprung können nicht nur Dinge und Tiere, sondern auch Gefühle kategorisiert werden. So wird Ihr Baby nun auch beginnen, Ihre Gefühle zu kategorisieren. Mami oder Papi ist glücklich, Mami oder Papi ist traurig, Mami oder Papi ist wütend.

Ihr Baby 26 – 37 Wochen: Die Überraschungsbox

Wachstumsschub 6 – Welt der Kategorien

Natürlich sieht er diese Emotionen noch nicht so deutlich wie wir und beginnt gerade erst, sie zu verstehen. Gerade weil er jetzt damit beginnt, ist es sehr wichtig, dass Sie sich über Ihre Gefühle im Klaren sind. Es ist wirklich noch zu früh, um Regeln aufzustellen, aber Sie können Ihrem Baby klarmachen, was gesellschaftlich erwünscht ist und was nicht. Wenn Sie dann anfangen können, Regeln aufzustellen, wird es viel einfacher sein.

Lesen Sie das Buch mit allen 10 Sprünge.

37 Wochen: Schauen, vergleichen und kategorisieren

Jetzt kommt die Welt der “Kategorien”. Jetzt muss Ihr Baby lernen, dass ein Hund kein Pferd ist. Oder dass eine schwarz-weiß gefleckte Katze keine Kuh ist. In dieser Zeit wird Ihr Baby es lieben, mit Ihnen in die Welt hinauszugehen, denn es muss viel schauen und vergleichen.

Werfen Sie einen Blick auf die geistige Entwicklung Ihres Kindes und entdecken Sie, wie Sie mit der App Oje, ich wachse! oder dem Buch neue Fähigkeiten fördern können!