Wie erleben Menschen?

Die Babys haben einen optimalen Start! Sehen Sie sich die Erfahrungen von Eltern an, die Ihnen vorausgegangen sind ‘A smart start for a happy beginning!’.

…kann ich die Marotten meiner kleinen Prinzessin einschätzen. Es passt jedesmal perfekt. Wenn sie nachts wieder nicht schläft oder ständigt kommt. Wenn sie tagelang weinerlich ist und gar nicht mehr weg von Mama will. Ein kurzer Blick ins Buch und man kann sich wieder entspannen: Ein neuer Entwicklungsschub steht an – die Phase geht wieder vorbei und hinterher kann das Kind wieder was neues. Anschaulich und einfach erklärt und vor allem OHNE Patentlösung. Denn jedes Kind ist anders. Was beim einen klappt, klappt nicht zwingend bei allen anderen. Aber mit vielen Statements von anderen Eltern, die einem zeigen: Man ist in dieser Situation nicht alleine!

Mela Nie

Erst wollte ich es nicht glauben, aber die mentalen Entwicklungssprünge lassen sich tatsächlich auf bestimmte Zeiträume eingrenzen.
Schließlich und endlich muss an diesem Buch ja etwas dran sein, wenn die Autorin jahrelang die Entwicklung an vielen Babys erforscht hat.
Aus meiner Erfahrung kann ich nur bestätigen: Die Schübe stimmen!
Und ich würde dieses Buch allen (werdenden) Eltern empfehlen!
Über den Schreibstil lässt sich streiten – ja, er ist langatmig und es wird vieles vielfach wiederholt. Es ist wohl eher für Menschen geschrieben, die nur bestimmte Kapitel lesen wollen.
Aber es ist für jeden lesenswert, alles ist in Alltagssprache formuliert (keine Fachausdrücke oder Fremdwörter!).
Es sind oft Beispiele von Eltern angeführt, die wirklich abschreckend sind (S. 299 habe ich furchtbar gefunden, dass dieses Bügeleisenunglück passiert ist, war wirklich die Schuld der Mutter, dafür kann das Kind doch nichts! Ich passe immer genau auf, dass mein Kind nicht zur Bügeleisenschnur kommt!). Aber diese abschreckenden Beispiele haben eher mit der (Lebens-)Einstellung der Eltern zu tun.
Mein Tipp: Die Beispiele nicht lesen! (Sie sind eh abgesetzt vom Text) Nur den Text der Autorin lesen!

Eva Br.

Solide Beschreibung der ersten Entwicklungsphasen des Kindes.
Eigentlich halte ich nicht viel von Ratgebern zum Thema Erziehung oder Schwangerschaft, allerdings hat sich der Titel „oje ich wachse“ nun schon über so viele Jahre bewährt und das zurecht. Keine Angstmacherei, Kein Geschwafel oder weit hergeholte Erziehungethoden – einfach eine tolle Übersicht über die ersten aufregenden Jahre des Kindes.

Lilly Dee