Pflege der Geschlechtsteile

Pflege der Geschlechtsteile - Oje, ich Wachse!

Penis bzw. Vagina

Im Folgenden geben wir Ihnen Tipps für die Pflege von Penis oder Vagina Ihres Babys.

Bei der Geburt sind die Schamlippen (bei Mädchen) bzw. die Hoden (bei Jungen) oftmals etwas angeschwollen. Das kommt daher, dass noch kurz vor der Geburt Hormone über die Plazenta abgegeben werden. Sowohl Jungen als auch Mädchen haben häufig leicht angeschwollene Brüste, aus denen sogar manchmal etwas Flüssigkeit austritt. Bei Mädchen kann es auch zu vaginalen Ausscheidungen kommen. All das ist völlig normal und nicht weiter schlimm.

Penis und Vagina müssen nur außen gereinigt werden. Die Vorhaut des Jungen sitzt noch fest und kann daher nicht zurückgezogen werden. Bei Mädchen müssen Sie die inneren Schamlippen nicht sauber machen, es sei denn, es ist etwas Stuhlgang dorthin gelangt. Wischen Sie bei Mädchen immer von vorne nach hinten, so dass keine Bakterien aus dem After in die Vagina gelangen. Sind die Schamlippen gerötet, cremen Sie sie mit Wundsalbe oder Vaseline ein.