Die „Bocksprünge“ Ihres Kindes

Alle beginnen mit einer schwierigen Zeit, in der das Kind besonders anhänglich, weinerlich und launisch ist, doch die Sprünge während des zweiten Jahres sind deutlich mühsamer. Im ersten halben Lebensjahr … Weiterlesen

15 Monate: Grenzen setzen

Ihr ist kein Baby mehr! Die Zeit ist gekommen, um ihm Grenzen zu setzen. Ihr Kind kann das mittlerweile vertragen. Mehr noch: Es ist sogar auf der Suche nach Grenzen. … Weiterlesen

Heuschnupfen und Allergie

In einem solchen Fall spricht man von einer . Der Stoff, den das Immunsystem versehentlich als schädlich betrachtet, wird als Allergen bezeichnet. Pollen, Hausstaubmilben und Hautschuppen von Tieren sind bekannte … Weiterlesen

Der Zahnarztbesuch

Nach dem ersten Zahnarztbesuch ist es ratsam, alle sechs Monate einen entsprechenden Termin zu vereinbaren. Bei den ersten Kontrolluntersuchungen geschieht meist nicht viel, doch Ihr Kind gewöhnt sich an den … Weiterlesen

Essen im Urlaub

Nehmen Sie einige Gläschen Babykost in den Urlaub mit. Wenn Sie in einem Restaurant zu Gast sind, in dem es keine Extra-Speisekarte für Kinder gibt, können Sie ein Gläschen für … Weiterlesen

Sonnenschutz

Die sensible Kinderhaut ist noch nicht an eine Überdosis UV-Strahlen gewöhnt und kann schnell verbrennen. Damit Ihr Kleines dennoch die Sonne genießen kann, haben wir folgende Tipps für Sie zusammengestellt: … Weiterlesen

Schnupfen und Erkältung

Sobald Krankheitskeime die Nasenschleimhäute irritieren, wird Sekret gebildet. Die Krankheitskeime werden durch das Sekret gebunden und beim Niesen und Husten nach draußen geblasen. Doch trockene Luft und Kälte verdicken das … Weiterlesen

Als Eltern mit einem Sprung umgehen

Im Gegensatz zu anderen Entschlüssen, über die Sie sich einig werden müssen, ist ein Entwicklungssprung Ihres Kindes etwas, das einfach kommt, aber auch wieder vorbeigeht. Halten Sie sich das immer … Weiterlesen

Lernen auf dem Kinderbauernhof

Seitdem es den Entwicklungssprung „In Kategorien einteilen“ vollzogen hat, ist Ihr Kleines in der Lage, zu unterscheiden. Was ist ein Schwein, was eine Kuh? Ihr Kind ordnet seine Welt und … Weiterlesen

Probleme mit einem Sprung

Das kann daran liegen, dass es die Wahrnehmungen, die zu dem Sprung gehören, vielleicht besonders interessant findet. Oder auch daran, dass Ihr Kind, während der einsetzte, eventuell nicht ganz gesund … Weiterlesen

Angeboren oder erlernt?

Sie empfinden vermutlich einen Widerwillen gegen alles, was mit „erblich“ zu tun hat, weil Sie vermuten, dass, wenn dieser Fall vorliegt, eine andere Entwicklung als Mensch nicht mehr möglich ist. … Weiterlesen