Grindflechte

Grindflechte - Oje, ich Wachse!

Sehr ansteckende Hautkrankheit

Die Grindflechte ist eine sehr ansteckende Hauterkrankung. Diese bakterielle Infektion wird auch Impetigo, Borkenflechte oder Grind genannt.

Symptome

Als Symptome der Grindflechte treten kleine, aufgekratzte und oft nasse Flecken rund um Nase und Mund auf. Diese Flecken breiten sich im Laufe der Zeit über das ganze Gesicht aus. Die Grindflechte wird durch Körperkontakt übertragen – auch über indirekten, bspw. über Spielzeug.

Behandlung

Die Krankheit dauert meist ein bis drei Wochen. Das Wichtigste dabei ist, Ihr Kind vom Kratzen an den Flecken abzuhalten. Sie können die Flecken mit einer desinfizierenden Salbe behandeln. Zudem sollten Sie und Ihr Kind sich regelmäßig die Hände waschen. Unter Umständen verschreibt der Arzt Antibiotika – meist als Salbe oder Creme.