Eifersüchtiges Verhalten

Brüderchen oder Schwesterchen

Was können Sie tun, wenn Ihr Kind ein Brüderchen oder Schwesterchen bekommt und eifersüchtig reagiert?

Eifersüchtiges Verhalten tritt bei einem Kind, das ein Geschwisterchen bekommt, häufig auf und ist ganz normal. Vor allem, wenn der Altersunterschied zwischen beiden Kindern nicht sehr groß ist, wird das ältere häufig eifersüchtig.

Achten Sie darauf, dass das ältere Kind dem Baby nichts tut. Lassen Sie die Kinder vor allem in der Anfangszeit nicht alleine. Der Vater könnte z.B. mehr Zeit mit dem älteren Kind verbringen, die Mutter mit dem Baby. Indem Sie das ältere Kind als „groß“ bezeichnen und es für seine Hilfe loben, erfährt es mehr Aufmerksamkeit. Auch Besucher, die wegen des Babys kommen, sollten das ältere Kind nicht ignorieren. Anstatt sich sofort auf das Baby zu stürzen, könnten sie erst die Eltern und das ältere Kind zum Familienzuwachs beglückwünschen. Und vielleicht gibt es ja nicht nur für das Baby, sondern auch für das ältere Geschwisterchen ein kleines Geschenk?