Oje, ich wachse! Tagebuch

Tagebuch


In „Oje, ich wachse!“ erklärten die Psychologen Hetty van de Rijt und Frans X. Plooij die zehn großen Sprünge, die ein Baby in den ersten 20 Monaten seiner Entwicklung durchlebt. Nun gibt es zu diesem Standardwerk ein liebevoll gestaltetes Tagebuch zum Ausfüllen. So können alle Eltern die erste Zeit mit ihrem Baby sowie seine Entwicklungsschritte festhalten. „Oje, ich wachse! – Tagebuch“ ist ein wertvoller Begleiter durch die ersten Monate und später eine schöne Erinnerung an eine unvergessliche Zeit. 

Dieses Tagebuch soll Ihnen helfen, jeden einzelnen magischen Sprung, den Sie und Ihr Baby erleben, schriftlich festzuhalten. Die vorgegebenen Texte dienen dabei als Ansporn, auf die typischen Merkmale einer jeden Phase zu achten. Und wenn Sie eine Zeile nicht gleich auf Anhieb ausfüllen können, nehmen Sie sich einfach die Zeit, und beobachten Sie diesen einen Aspekt in der Entwicklung Ihres Kindes ganz besonders aufmerksam. Sie werden sehen, am Ende wird dieses Buch zu einem ganz besonderen Schatz für Sie und Ihr Kind.

Die besten Andenken und Fotos zu jeder Phase können Sie auf den kunterbunten Klebeseiten sammeln. Hier dürfen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen! Kleben Sie sämtliche Erinnerungsstücke auf diesen Seiten ein. Sei es die Quittung aus dem net- ten kleinen Café, in dem die Bedienungen Sie laufend zu Ihrem kleinen Liebling be- glückwünschen, das Etikett von dem Bärchen, das Ihr Schatz zur Zeit dieses Sprungs besonders liebhatte, oder ein Lippenstift-Kussmund von Oma. Es sind diese kleinen Andenken, die Sie und Ihr Kind im Nachhinein besonders wertschätzen werden.


Oje, ich wachse! – Tagebuch

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Mosaik (16. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442393000
  • ISBN-13: 978-3442393008
  • Originaltitel: My Wonder Weeks Journal
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 2,7 x 24 cm