BMI

BMI - Oje, ich Wachse!

Gesundes Gewicht

Wenn Sie schwanger werden möchten, ist ein gesundes Gewicht wichtig. BMI ist die Abkürzung für Body Mass Index. Dieser gibt das Verhältnis zwischen Körpergewicht und Körpergröße an.

Um schwanger zu werden, ist es von Vorteil, wenn Sie wissen, wann Ihr Eisprung ungefähr stattfindet. Sex an den fruchtbaren Tagen erhöht die Chancen auf eine Schwangerschaft. Doch woher wissen Sie, wann Sie fruchtbar sind?

So berechnen Sie Ihren BMI:

BMI (kg/m²) = Körpergewicht in kg / Größe in m zum Quadrat

Zum Beispiel:
Gewicht: 65 kg
Größe: 1,74 m
BMI = 65/(1,74 X 1,74) = 21,5 kg/m²

Unter 18,5:
Untergewicht

Zwischen 18,5 und 24,9:
Prima, Gewicht beibehalten!

Zwischen 25 und 29,9:
Noch nicht gefährlich, aber auf das Gewicht achten!

Zwischen 30 und 39,9:
Stark erhöhtes Risiko für Diabetes, Herz-Kreislauf-Krankheiten und Rückenbeschwerden. Abnehmen!

Über 40:
Ihr Gewicht ist besorgniserregend. Bitten Sie Ihren Arzt um Hilfe beim Abnehmen .