Wochenbettbetreuung (postnatale Versorgung)

Nach der Geburt haben Sie ein Anrecht auf postnatale Versorgung durch eine Hebamme . Die Hebamme kommt in den ersten zehn Tagen einmal am Tag bei Ihnen zu Hause vorbei, danach bei Bedarf.

Die Hebamme kümmert sich um Sie und um Ihr Baby. Sie überprüft zum einen Ihre Regeneration, z.B. Rückbildung der Gebärmutter und Wundheilung bei Damm- oder Kaiserschnitt . Zum anderen kontrolliert sie die Entwicklung Ihres Babys: Trinkt und gedeiht es gut? Hat es regelmäßig Stuhlgang? Wie ist sein Allgemeinzustand? Heilt der Nabel gut? Die Hebamme zeigt Ihnen auch, wie Sie Ihr Baby stillen bzw. mit der Flasche füttern.

Um nach der Geburt bestmöglich versorgt zu werden, sollten Sie sich rechtzeitig um eine Hebamme kümmern, am besten schon um den 5. Schwangerschaftsmonat.