Vorname

Dem Familiennamen voranstehender, unterscheidender Name, den ein Kind bei seiner Geburt erhält.

Die Wahl eines Vornamens oder mehrerer Vornamen für ein Kind ist im Prinzip frei, doch gibt es zwei Einschränkungen. Der Standesbeamte kann einen Vornamen ablehnen, wenn …

  • Der Vorname unpassend ist.
  • Der Vorname dem Nachnamen entspricht.

Beispiele für Vornamen, die vom Standesamt verweigert wurden, weil sie als unpassend betrachtet wurden, sind Tom Tom und Emilie-Extra.