Schwindel

Schwangere klagen regelmäßig über Schwindel, der verschiedene Ursachen haben kann. Durch das Hormon Progesteron erschlaffen die Blutgefäße – dadurch strömt das Blut langsamer durch den Körper. Das kann bspw. bei zu raschem Aufstehen aus dem Sitzen den Blutdruck absinken lassen. Während der Schwangerschaft ist der Blutdruck im Allgemeinen eher niedrig. Zudem besteht das Risiko einer Blutarmut , die ebenfalls Schwindel hervorrufen kann. Der Schwindel kann unter Umständen sogar zu Ohnmachtsanfällen führen.

Es kann hilfreich sein, im Sitzen kurz den Kopf nach unten hängen zu lassen. Auch frische Luft tut gut.