Autismus

Entwicklungsstörung, bei der der Betroffene die Neigung hat, ganz in seiner eigenen Welt aufzugehen, wodurch er oder sie kein oder nur wenig Interesse an anderen zeigt und über nur wenig bis gar kein Einfühlungsvermögen verfügt. Autismus tritt schon im frühen Kindesalter auf und ist nicht heilbar.

Bei kleinen Kindern kann sich Autismus durch folgende Symptome bemerkbar machen:

Kein Interesse an anderen Menschen – auch nicht an der Mutter;
Keine oder nur wenig Freude am Kuscheln oder Schmusen;
Nicht mit Veränderungen umgehen können und als Reaktion darauf Angst oder Wutanfälle ;
Eine gestörte Entwicklung des Vorstellungsvermögens, das dadurch (fast) ganz fehlt oder in übersteigertem Maße vorhanden ist;
(Häufig) eine gestörte Sprachentwicklung .